Großbehälter

155 m³ Regenrückhaltebecken mit Hebeanlage und Drosselfunktion, Berlin

Mehrteilige Rückhalteanlage zur Einhaltung der Regenwassereinleitmenge

Für die Erweiterung der Alice Salomon-Hochschule in Marzahn-Hellersdorf lieferten und montierten WIR FÜCHSE ein Regenrückhaltebecken inklusive Hebeanlage mit Drosselfunktion.

Der mehrteilige Rückhaltebehälter dient als Zwischenspeicher von anfallendem Regenwasser, bevor dieses in das lokale Gewässer, die Wuhle, eingeleitet wird. Wir verbauten bei diesem Projekt eine Hebeanlage, die gleich zwei wichtige Aufgaben erfüllt: Zum einen überbrückt die Doppelpumpe den Höhenunterschied zwischen dem Regenrückhaltebecken und dem Einleitpunkt. Zum anderen drosselt sie die Geschwindigkeit des abfließenden Regenwassers und verhindert so – unter Einhaltung der behördlich vorgeschriebenen Einleitmenge – die Überflutung des Flusses.

Modulare Bauweise, vereinfachte Wartung

Das Regenrückhaltebecken produzierten wir in unserem FUCHS Fertigteilwerk Zeithain als gereihten, modularen Rechteckbehälter. Insgesamt besteht der Behälter aus je sieben Unterteilen und Deckenplatten, welche wir bei der Montage vor Ort mittels DYWIDAG Spannschlosssystem miteinander verspannten. Zwei der Deckenplatten verfügen jeweils über einen Schachteinstieg. Die Schachtaufbauten bieten Zugang zum inneren des Behälters und vereinfachen so dessen Wartung. Dank der Fertigung des Behälters aus Stahlbeton mit Belastungsklasse SLW 60 (vorwiegend ruhend), konnte das Speicherbecken problemlos unter den Hofflächen der Schule verbaut werden.

Die Montage des Behälters im Kurzfilm

Standort:
Berlin Marzahn-Hellersdorf
Ausführungszeit:
März 2022
Leistungsumfang:

14-tlg. FUCHS Regenrückhaltebecken, 155 m³

  • Abmessungen: 18,55 x 3,50 x 2,40 m i. L.

  • Schwerstes Einzelteil: 16,50 t

  • Gesamtgewicht: 136,50 t

  • Inklusive: 1 x Schwellwand (3,5 x 1,6 x 0,2 m), 1 x Doppelpumpe, 1 x Schaltschrank mit Steuerung und Rückstauschleife, 2 x Domschachtbau

Projekt:
Erweiterung der Alice Salomon-Hochschule
Bauherr:
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, Berlin
Baubetrieb:
WOLFF & MÜLLER Hoch- und Industriebau GmbH & Co. KG Zweigniederlassung Berlin
Planer:
Ingenieurgesellschaft W33 mbH, Berlin
Lieferwerk:
FUCHS Zeithain
Ihr Kontakt FUCHS Fertigteilwerke Ost GmbH
Am See 12 , 01619 Zeithain
T +49 3525 7665-0
info.ost@fuchs-soehne.de
Website: https://fuchs-beton.de/