Brückenfertigteile

22 VFT-Träger für Autobahnbrücke am Kreuz BAB A 43 / A 2

Videodokumentation bei der Auslieferung und Montagearbeiten

FUCHS hat die Auslieferung und Montagearbeiten vom Samstag, 30.09.2017 bis Montag, 02.10.2017 mit einem Video dokumentiert.

22 Verbund-Fertigteil-Träger wurden im Juli und August im FUCHS Fertigteilwerk Dorsten hergestellt. Die Dokumentation zeigt die Auslieferung und Montage der VFT-Träger der Autobahnbrücke am Kreuz der BAB A43 / A2 nahe Recklinghausen in Nordrhein-Westfalen. Nach der Anbringung von Bewehrungsstahl und dem Betonspiegel im Werk wiegt ein Brückenträger je 51,7 Tonnen und ist je 31,8 Meter lang. 22 Brückenträger wurden mithilfe eines 400-Tonnen-Autokrans ab Samstag, 30.09.2017, 23:30 Uhr bis Montag, 02.10.2017, 04:30 Uhr auf der Autobahnbaustelle nahe Recklinghausen montiert. 

Youtube-Video

Dieses Video wird von Youtube bereitgestellt.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

Standort:
nahe Recklinghausen, Nordrhein-Westfalen
Ausführungszeit:
Juli – August 2017 (Montage Ende KW39)
Leistungsumfang:

22 x VFT-Träger für Brückenbauwerk
– Gewicht eines Trägers nach Betonage: 51,7 to
– Abmessungen: 31,8 m x 2,7 m x 1,3 m
– Parabelförmige Überhöhung: 12 cm
– Verarbeiteter Beton: 10.8 m³
– Verarbeiteter Bewehrungsstahl: 6,28 to

Bauherr:
Landesbetrieb Straßenbau NRW, Gelsenkirchen
Baubetrieb:
Fritz Meyer GmbH, Altenkirchen
Projekt:
Sechsstreifiger Neubau der BAB A43
Planung:
Ingenieurbüro Doser, Würselen
Lieferwerk:
FUCHS Dorsten
Ihr Kontakt FUCHS Fertigteilwerke West GmbH
Barbarastraße 50, 46282 Dorsten
T +49 2362 926-0
info.west@fuchs-soehne.de