Fassaden

FUCHS Tragende Architekturbeton­fassade

Bei diesem Konstruktionsprinzip übernimmt die Fassade eine gestalterische und zugleich statisch tragende Funktion. Die Wandelemente werden mit integrierten Stützen und Riegeln zur statischen Lastabtragung ausgeführt und dabei nach den Ansprüchen der Architekten gestaltet. Durch die stützenfreien Innenwandansichten ergeben sich hinsichtlich der Einteilung der Nutzflächen und der architektonischen Gestaltung viele Freiräume für den Planer. Kurze Bau- und Montagezeiten sowie eine freie Oberflächengestaltung in Bezug Farbe und Struktur runden die vielen Vorteile ab.

FUCHS Tragende Architekturbeton­fassade

Passend dazu

Datenblatt

Kontaktieren Sie uns!

captcha

Geben Sie den Prüfcode im darüberliegenden Bild hier ein.