Lärmschutz

Hochabsorbierende Lärmschutzwand an der BAB A 57

Lärmschutzwand bei Kaarst für mehr Lebensqualität

Mehr Komfort an der BAB A 57 Höhe Kaarst entsteht durch den Bau einer hochabsorbierenden Lärmschutzwand.

Standort:
Kaarst, Nordrhein-Westfalen
Ausführungszeit:
April - Dezember 2016
Leistungsumfang:

– 136 x Wände, insgesamt 2.086 m2
– 68 x Sockel, insgesamt 390 m2
– Sockel reflektierend
– Wände hochabsorbierend A3
– Routenstruktur
– eingefärbter Beton in Gelb und Ocker
– Anwohnerseite grau
– Schwerstes Einzelteil: 9,2 to
– Gesamtgewicht: 1.112 to

Bauherr:
Landesbetrieb Straßen NRW
Baubetrieb:
ARGE; A57 AK Kaarst und Neuss-West, Wesel
Planung:
FUCHS Fertigteilwerke West GmbH
Lieferwerk:
FUCHS Gladbeck
Ihr Kontakt FUCHS Fertigteilwerke West GmbH - Produktionsstätte Gladbeck
Bottroper Straße 283 - 285, 45964 Gladbeck
T +49 2043 29519-30
info.west@fuchs-soehne.de