Lärmschutz

Lärmschutzwand an Bahnstrecke, Ötigheim

Hochabsorbierende, großformatige Lärmschutzwund

Standort:
Ötigheim, Baden-Württemberg
Ausführungszeit:
Juni - Juli 2017
Leistungsumfang:

Herstellen und Liefern von

68 x Wandsockel

69 x hochabsorbierenden, großformatigen Lärmschutzwände
– Abmessungen 7,50 x 3,95 m
– Einzelgewicht 15 t
– zweischichtiger Aufbau: Tragschale aus Beton, Vorsatzschale aus Porenbeton mit Rippenstruktur zur Schallabsorption

Bauherr:
Ing.-Büro Hans Lamparter GmbH, Weilheim/Teck
Projekt:
Hochabsorbierende Lärmschutzwand an Bahnstrecke
Baubetrieb:
Heim Infrastrukturbau GmbH, Göppingen
Planung:
Heim Infrastrukturbau GmbH, Göppingen
Lieferwerk:
FUCHS Karlsruhe
Ihr Kontakt FUCHS Fertigteilwerke Süd GmbH - Produktionsstätte Karlsruhe
An der Tagweide 18a, 76139 Karlsruhe
T +49 721 276673-66
info.sued@fuchs-soehne.de