Detailseite: Fuchs-News

Besuchen Sie uns auf dem Oldenburger Rohrleitungsforum

Am 08. und 09. Februar 2024 findet von 09:00 bis 17:00 Uhr (Donnerstag) bzw. von 09:00 bis 13:00 Uhr (Freitag) die 36. Ausgabe des Oldenburger Rohrleitungsforums statt. Dort präsentieren Ihnen die FUCHS Fertigteilwerke an unserem Stand HA2-O.12 in der Weser EMS Halle zahlreiche durchdachte Lösungen aus den Bereichen Umwelttechnik und Infrastruktur.

Effiziente Regenwasserbewirtschaftung

Unser breites Produktspektrum aus dem Bereich der Regenwasserbewirtschaftung umfasst Fertigteillösungen für die Rückhaltung, Behandlung Nutzung und Versickerung von Niederschlagswasser.

Regenrückhaltebecken schützen die Kanalisation und die Vorflut vor hydraulischer Überlastung, indem sie das anfallende Regenwasser zwischenspeichern und gedrosselt weiterleiten. FUCHS Regenwasserbehandlungsanlagen trennen Feststoffe sowie Fein- und Schwimmstoffe effizient aus dem Niederschlagswasser ab. Unsere Zisternen, schlüsselfertigen Großbehälter sowie unsere FUCHS HPC-Tube ermöglichen die Nutzung des Niederschlagwassers im häuslichen sowie im gewerblichen Bereich. Das modulare, oberflächennahe Versickerungssystem FUCHS AgilDrain eignet sich für jeden privaten, gewerblichen und öffentlichen Bereich gleichermaßen und zeichnet sich durch seine flexible, einfache und erweiterbare Bauweise aus.

Sichere Umgebung für Energieerzeuger

Mit Auffangwannen, Havarie- und Löschwasserbehältern und Trafofundamenten, sorgen wir für eine sichere Umgebung an den Umspannanlagen die für die Dezentralisierung unseres Energienetzes notwendig sind.

FUCHS Raumzellen und Schalthäuser sind als selbsttragende Baukörper konzipiert. Wir fertigen die Bauwerke von Kompaktstationen bis hin zu begehbaren Raumzellen in Modulbauweise mit variabler Grundrissgestaltung und technischer Ausstattung.

Fundamente für TransformatorenAuffangbehälter und Havariebecken nach AwSV halten beispielsweise Öl zurück, das zur Kühlung, Schmierung und Isolation der Transformatoren verwendet wird, und vermeiden so die Verschmutzung des Grundwassers. FUCHS Abscheideranlagen reinigen mit Leichtflüssigkeiten verschmutztes Abwasser effektiv und arbeiten dank integrierter Sedimentationseinrichtung verstopfungsfrei.

FUCHS Löschwasserspeicher werden als unterirdische Stahlbetonfertigteilbehälter gemäß DIN 14230 : 2012 - 09 gebaut. Je nach Kundenwunsch und Anforderung bewegen sich die Nutzvolumina zwischen 20 und 1.000 m³. Pumpstationen liefern wir entsprechend den gewünschten Förderleistungen und Förderhöhen – inkl. Pumpen, Rohrleitungen und Armaturen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Stand HA2-O.12!