Regenwasserbehandlung

Regenwasserbehandlung für Büro-Campus, Bad Friedrichshall

FUCHS Filterschächte und Trennbauwerke zur Reinigung von Niederschlagswasser.

Im baden-württembergischen Bad Friedrichshall installierten WIR FÜCHSE eine Regenwasserbehandlungsanlage für den Neubau eines Büro-Campus.

Zu diesem Zweck fertigten wir in unserem FUCHS Fertigteilwerk Röttenbach neun Filterschächte und zwei Trennbauwerke. Die FUCHS Filtersysteme vom Typ FIS w verfügen zusammen über eine hydraulische Leistung von etwa 1.800 l/s und eine anschließbare Fläche von 67.000 m². Die Stahlbeton-Fertigteile aus unserem Werk kommen dabei auf ein Gesamtgewicht von über 250 Tonnen.

Funktion und Einsatzzweck

Die Anlage dient der Reinigung von Niederschlagswasser, das sich auf den Hof- und Dachflächen des Geländes sammelt. Dazu wird das Regenwasser, das auf den Dach- und Hofflächen des Campus anfällt, zunächst gesammelt in die Trennbauwerke eingeleitet. Von dort verteilt sich das verschmutzte Wasser auf mehrere, nachgeschaltete Filteranlagen. Dies verhindert, dass die Regenwasserfiltersysteme bei Starkregenereignissen überbelastet werden.

Die Filteranlagen nutzen leistungsstarke Spaltsiebfilter aus Edelstahl, um anschließend Schmutzpartikel, die aus der Luft ins Wasser gelangen, sowie Partikel der Flächen- und Kontaktverschmutzung zu beseitigen. Nach der Reinigung durch die FUCHS Filterschächte Typ FIS w kann das Regenwasser bedenkenlos in die Kanalisation eingeleitet werden.

Standort:
Bad Friedrichshall, Baden-Württemberg
Ausführungszeit:
März - August 2022
Leistungsumfang:

7 x FUCHS Regenwasserfilterschacht Typ FIS w 900

  • Abmessungen: Ø DN 3.000, Höhe: 3,33 m

  • Schwerstes Einzelteil: 13,72 t

  • Gesamtgewicht: 18,41 t

  • Max. anschließbare Fläche: 9.000 m²

  • Durchflussmenge: 243,00 l/s

1 x FUCHS Regenwasserfilterschacht Typ FIS w 350

  • Abmessungen: Ø DN 2.000, Höhe: 2,83 m

  • Schwerstes Einzelteil: 5,10 t

  • Gesamtgewicht: 6,50 t

  • Max. anschließbare Fläche: 3.500 m²

  • Durchflussmenge: 94,50 l/s

1 x FUCHS Regenwasserfilterschacht Typ FIS w 85

  • Abmessungen: Ø DN 1.500, Höhe: 2,30 m

  • Schwerstes Einzelteil: 5,15 t

  • Gesamtgewicht: 6,51 t

  • Max. anschließbare Fläche: 850 m²

  • Durchflussmenge: 23,00 l/s

1 x FUCHS Trennbauwerk als Großbehälter

  • Gesamtabmessungen: 14,45 x 3,40 x 1,60 m

  • Schwerstes Einzelteil: 8,50 t

  • Gesamtgewicht: 50,00 t

1 x FUCHS Trennbauwerk als Großbehälter

  • Gesamtabmessungen: 16,50 x 3,40 x 2,50 m

  • Schwerstes Einzelteil: 11,50 t

  • Gesamtgewicht: 75,00 t

Projekt:
Neubau Büro-Campus, Bad Friedrichshall
Bauherr:
Schwarz Immobilien Service GmbH & Co. KG, Neckarsulm
Baubetrieb:
Johann Bunte Bauunternehmung SE & Co. KG, Papenburg
Planer:
Fachplaner KBP Ingenieure GmbH, München
Lieferwerk:
FUCHS Röttenbach
Ihr Kontakt FUCHS Fertigteilwerke Süd GmbH
Spalter Straße 1, 91187 Röttenbach
T +49 9172 70076-0
info.sued@fuchs-soehne.de
Website: https://fuchs-beton.de/
FUCHS Profi-Chat

Der Profi Chat ist geblockt. Bitte akzeptieren Sie das Baufragenchat-Cookie in unseren Cookie Einstellungen.

Cookie Einstellungen