Regenwasserbehandlung

Sedimentationsanlage und Pumpbauwerk, Beilngries

Regenwasserlösung für Neubau des Gewerbegebiets „Zum Seebügl“ in Paulushofen

Zur Behandlung des anfallenden Niederschlagswassers im neu entstehenden Gewerbegebiet „"Zum Seebügl“" in Beilngries, OT Paulushofen, wurde von FUCHS eine 109 m³ Sedimentationsanlage, samt Absetzschacht und Pumpbauwerk im Fertigteilwerk hergestellt und anschließend zur Baustelle geliefert und montiert.

Die Fläche des Gewerbegebiets umfasst ca. 7,8 ha. Das Gelände fällt von ca. 514 m ü.N.N. im Süden auf ca. 490 m ü.N.N. im Norden.
Nach Paulushofen wird auch der Bauhof von Beilngries umziehen, weswegen das Gewerbegebiet im Bereich der Einmündung der Bundesstraße B 299 und der Staatsstraße ST 2229 in verkehrsgünstiger Lage entwickelt wurde.

Zu den Bauwerken:

Die Sedimentationsanlage verfügt über ein Gesamtvolumen von 109.000 Liter – das sich in ein Nutzvolumen von 80.000 Liter, eine Abscheiderfläche von 37,7 m2, einem Schlammraum von 11,25 m3 und dem Leichtflüssigkeitsvolumen von 26.000 Liter aufteilt.

Der Leistungsumfang des FUCHS Fertigteilwerks Süd umfasst die schlüsselfertige Herstellung der Anlage inklusive aller Einbauteile, wie Absenkregelschieber, Tauchwand aus Edelstahl, Strömungsverteiler und Schlammschwelle. Das Fertigteilbauwerk ist in Rahmenbauweise aus drei Bauteilen gebaut.

Das Pumpbauwerk hat eine Gesamteinbautiefe von 4,12 Meter, und besteht aus einer Zulaufkammer sowie einer Maschinenkammer. Das schwerste Bauteil besitzt ein Gewicht von ca. 50,00 Tonnen.
Auch hier war der Leistungsumfang die schlüsselfertige Herstellung, Lieferung und Montage des Pumpenschachtbauwerkes. Enthalten war hier das Gerinne, der Profilbeton in der Zulaufkammer, der Profilbeton, Gefällebeton in der Maschinenkammer und die Maschinenfundamente. Außerdem wurde der Trockenbereich werksseitig mit Spaltplatten gefliest und bereits oberflächenfertig auf die Baustelle angeliefert.
Die komplette Maschinentechnik wurde ebenfalls von unseren FUCHS-Monteuren ausgeführt und bestand im Wesentlichen aus: 2 Stück Spiralgehäusepumpen, Fabrikat KSB, Typ Sewabloc F 80-215G; der kompletten Rohrleitungstechnik DN 80/100 in V4A; inklusive aller Schier und sonstigen Armaturen.

Standort:
Beilngries, Bayern
Ausführungszeit:
April bis Juni 2021
Leistungsumfang:

3-teiliges Sedimentationsbauwerk

  • Abmessungen: 8,04 x 5,00 x 2,80 m i.L.
  • schwerstes Einzelteil 25 t
  • Gesamtgewicht: 101 t
  • Gesamtvolumen: 109 m3
  • Nutzvolumen: 80 m3      

Einbauteile:

  • 1x Einstiegsleiter TB 300 – 1.4301
  • 1x Absenkregelschieber 4-seitig
  • 1x Tauchwand aus Edelstahl an Wand verschraubt
  • 1x Strömungsverteiler vor DN700 Stahlbetonschachtfutter
  • 1x Schwelle aus Edelstahl

2-teiliges Pumpbauwerk

Bestehend aus:

  • Rechteckschacht: 5,00 x 3,00 x 2,80 m
  • schwerstes Einzelteil: 37,29 t
  • Deckenplatte: 5,40 x 3,40 x 0,25 m
  • Einzelgewicht: ca. 10,03 t

Einbauteile:

  • Schachtausstieg
  • 1x Pumpensumpfeinsatz aus Edelstahl A2
  • 12 m2 Bodenbelag Fließen Spaltplatten
  • 3x Sicherheitssteigleiter
  • 1x Rohrleitungstechnik
Projekt:
Neubau einer Sedimentationsanlage und eines Pumpwerkes
Baubetrieb:
Pusch Bau GmbH & Co. KG, Kinding-Pfraundorf
Planer:
Ingenieurbüro Siegle, Nürnberg
LieferwerK:
FUCHS Röttenbach
Ihr Kontakt FUCHS Fertigteilwerke Süd GmbH
Spalter Straße 1, 91187 Röttenbach
T +49 9172 70076-0
info.sued@fuchs-soehne.de