Systemschächte

Systemschacht für pneumatischen Pumpwerk, Oberlausitz

Mit vorgefertigten Spezialbauwerken aus dem Fertigteilwerk sorgen wir für höchste Qualitätsansprüche innerhalb kürzester Bauzeiten.

In die Oberlausitz wurde Ende 2020 für den Wasserzweckverband Mittlere Neiße – Schöps ein mehrteiliger Spezialschacht geliefert. Das Schachtbauwerk wurde bereits im Fertigteilwerk Zeithain komplett ausgebaut und inkl. Fliesenspiegel auf die Baustelle gebracht.

Dort angekommen musste das viertteilige Bauwerk mit einem 500-t-Kran von dem Bauunternehmen vor Ort nur noch fachmännisch montiert werden.

Der Spezialschacht wird zukünftig für die Abwasserbehandlung und -beseitigung im Entsorgungsraum Boxberg (Oberlausitz) eingesetzt. Die Rundschnurdichtung sorgt mithilfe von Spannschlössern für eine druckwasserdichte Ausführung. In die Abdeckplatte sind bereits alle Schachtausstiege integriert.

Weitere Anwendungsbereiche für Systemschächte

  • Wasserversorgung und Abwasserentsorgung:             
    Schächte für Druckreduzier- und Pumpanlagen oder Regel- bzw. Mess-Systeme.
  • Schachtbauwerke in der Kommunikation
  • Versorgungsanlagen von Industrie-, Energie- und Fernwärmeversorgungsunternehmen
  • Technikschächte für Springbrunnen
Standort:
Oberlausitz, Sachsen
Ausführungszeit:
August 2020
Leistungsumfang:

1 × pneumatisches Pumpwerk

  • bestehend aus 3 Einzelteilen plus Schachtabdeckung
  • Abmessungen 6,10 x 4,60 x 5,72 m i.L.
  • Schwerstes Einzelgewicht 62 t
  • Gesamtgewicht 133,50 t
  • Ausbau werkseits mit Fliesen und Innensanstrich grau/weiß, Epoxidhardbeschichtung und Wärmedämmung im Vorraum
  • Umfangreiches Zubehör an Leitern und Fallschutzschienen
Bauherr:
Wasserzweckverband Mittlere Neiße – Schöps
Projekt:
Lieferung eines pneumatischen Pumpwerks
Baubetrieb:
Nadebor Tief- und Landeskulturbau GmbH, Krauschwitz
Planer:
Sweco GmbH, Dresden
Lieferwerk:
FUCHS Zeithain
Ihr Kontakt FUCHS Fertigteilwerke Ost GmbH
Am See 12 , 01619 Zeithain
T +49 3525 7665-0
info.ost@fuchs-soehne.de