Systemkomponenten für die Energiewende

Systemkomponenten für die Energiewende

Bestens gewappnet in der Firmenfamilie

Hand in Hand auf dem Weg zu einer erfolgreichen Energiewende

Unser Energienetz wandelt sich: Dezentrale Energieerzeuger speisen grünen Strom ein und erschließen erneuerbare Energiequellen. Infrastrukturprojekte dieser Größenordnung erfordern viel Planung und starke Unternehmen, die diese Aufgabe ganzheitlich denken sowie durch Innovation und industrielle Produktion für Sicherheit im Ausbau sorgen.

Auf solidem Fundament

Bislang befanden sich Umspannwerke vorwiegend in der Nähe der großen Verbrauchszentren. Mit dem Ausbau von Windkraft- oder Photovoltaikanlagen und der daraus entstehenden Dezentralisierung der Stromerzeugung wird eine neue „Netzarchitektur“ notwendig. Der Neubau von Umspannanlagen aufgrund dezentraler Stromerzeuger ist ein wichtiger Schritt in der modernen Energieinfrastruktur. Um die dezentrale Energie aus Wind und Sonne zu sammeln, zu transformieren und in das übergeordnete Stromnetz einzuspeisen, werden neue Umspannanlagen entstehen müssen. Somit bleit es nicht aus, dass Transformatoranlagen immer öfter in der Nähe von Wohngebieten errichtet werden. Und dort neben baulichen Themen im Sinne von Infrastruktur und Umweltschutz auch Maßnahmen zur Lärmreduzierung geplant werden müssen.

Trafofundament

Kompetenz der Fertigteilwerke

Unsere FUCHS Fertigteilwerke produzieren in fünf Werken deutschlandweit Lösungen für Industriebetriebe sowie Bauunternehmen. Für den Netzaus- und -umbau kommen folgende Bauwerke zum Tragen: Flüssigkeitsdichte Auffangwannen, Havarie- und Löschwasserbehälter sowie Fundamente für Geräte, z.B. Transformatoren, elektrotechnisch ausgebaute Technikgebäude, Versorgungsbauwerke wie Kabelkanäle und -schächte, Lärmschutzwände aus Beton zur Einhausung von Umspannanlagen in besonders stark bewohnter Umgebung. Zahlreiche Referenzen abgeschlossener Bauvorhaben belegen diese Kompetenz.

Gemeinsam für die Energiewende – Sie bauen, wir liefern:

Rundbehälter, Schächte & gereihte Anlagen

Rundbehälter, Schächte &
gereihte Anlagen

Technikgebäude mit Elektroinstallation

Technikgebäude
mit Elektroinstallation

Transformatoreneinhausungen

Transformatoren-
einhausungen

Auffangbehälter & Fundamente

Auffangbehälter
& Fundamente

Werkseitig ausgebaut & beschichtet

Werkseitig
ausgebaut & beschichtet

Montagefertig geliefert

Montagefertig
geliefert

Raumzellen & Schalthäuser

Raumzellen

Modulare Bauweise und intelligente Systemgrößen

FUCHS Raumzellen und Schalthäuser sind als selbsttragende Baukörper konzipiert. Das Fertigteildach ist aus wasserundurchlässigem Beton mit umlaufender Attika und Regenauslauf hergestellt. Die monolithisch hergestellten Kabelkeller bzw. Betonboden können als Ölauffangwanne ausgebildet werden. Von Kompaktstationen bis hin zu begehbaren Raumzellen in Modulbauweise mit variabler Grundrissgestaltung und technischer Ausstattung fertigen wir die Bauwerke für alle Bedarfsfälle individuell auf Kundenwunsch.

  • Schalthäuser für den Mittel- und Niederspannungsbereich, Glasfaser-Stationen
  • Elektrotechnischer Raumzellenausbau für Netzstationen
  • Vielseitige Ausbauvarianten von Raumzellen, z.B. für Gas, Wasser und Gefahrenstoffe
  • Anwendung als techn. Betriebsräume für vielfältige Nutzung

Referenzen

Mehrteiliges Schalthaus für die Energiewende, Kaltenneuses
Mehrteiliges Schalthaus für die Energiewende, Kaltenneuses

Raumzelle aus Betonfertigteilen als Schalthaus für ein Umspannwerk zur Verteilung von sauberem Strom

Mehr erfahren

Mehrteiliges Schalthaus für die Energiewende, Kaltenneuses
Vier Raumzellen, Schleuse Dorsten
Vier Raumzellen, Schleuse Dorsten

Individuelle Nutzung als Technikgebäude und Kompressionshaus

Mehr erfahren

Vier Raumzellen, Schleuse Dorsten
Drei Raumzellen als Technikgebäude, Grindhausen
Drei Raumzellen als Technikgebäude, Grindhausen

Zur Steuerung der Schleuse Grindhausen in Luxemburg

Mehr erfahren

Drei Raumzellen als Technikgebäude, Grindhausen

Schutzvorrichtungen

Trafowannen & Gerätefundamente

Trafowannen, Gerätefundamente, weitere Behälter

Fundamentwannen für Freilufttransformatoren müssen flüssigkeitsdicht, undurchlässig sowie witterungsbeständig sein. Ganz besondere Anforderungen wie z.B. verschiedenste ­Auskleidungen sowie Ein-/Aufbauten führen wir ­bereits werkseitig mit aus.
Geräte- und Gerüstfundamente werden bei der Umgestaltung oder dem Neubau von Umspannanlagen meist in hoher Stückzahl benötigt. Deswegen bieten sich Fertigteile besonders an.

  • FUCHS Trafofundamente, Drosselwannen, Auffangsysteme
  • FUCHS Wannen für E-Spulen, E-Drosselfundament
  • FUCHS Geräte- und Gerüstfundamente

Trafowannen / Gerätefundamente

Referenzen

Trafofundament und Ölabscheider für einen Industriehafen, Wismar
Trafofundament und Ölabscheider für einen Industriehafen, Wismar

Anlage zum Auffangen, Rückhalten und Abscheiden von Transformator-Öl zum Schutz der Gewässer

Mehr erfahren

Trafofundament und Ölabscheider für einen Industriehafen, Wismar
LKW Auffangwannen mit Rückhaltebecken
LKW Auffangwannen mit Rückhaltebecken

Ausführung nach WHG – Für Raffinerie in NRW

Mehr erfahren

LKW Auffangwannen mit Rückhaltebecken
Gleisauffangwannen, Köln-Nippes
Gleisauffangwannen, Köln-Nippes

Auffangwannen für Schienenfahrzeuge mit DIBt Zulassung

Mehr erfahren

Gleisauffangwannen, Köln-Nippes

Lärmschutzwände

Lärmschutzwände

Mehr Lebensqualität

Unsere Lärmschutzwände sind aus Betonfertigteilen entwickelt. Sie bestehen aus einer Betontragschicht und einer vorgesetzten Schicht aus Einkornbeton. Die zur Lärmquelle gerichtete Einkornbetonschicht absorbiert den Schall. Die Betonwand dient zur Abschirmung. Die FUCHS Lärmschutzwände können durch Wandverläufe oder durch Einfärbung an die Umgebung angepasst werden oder mit besonderen Gestaltungselementen und Mustern zum Blickfang werden.

  • Lärmschutzeinhausung von Generatoren
  • Ausführungsklassen: von reflektierend bis hochabsorbierend
  • Ausführung in verschiedenen Betonfarben und -struktur möglich
  • Lärmschutz-Fundamente

Referenzen

Hochabsorbierende Lärmschutzwand, Lohmar
Hochabsorbierende Lärmschutzwand, Lohmar

Effiziente Lärmreduzierung in ansprechender Optik entlang der BAB A3

Mehr erfahren

Hochabsorbierende Lärmschutzwand, Lohmar
Lärmschutzwände für den Neubau der K17n / Südumgehung, Dülmen
Lärmschutzwände für den Neubau der K17n / Südumgehung, Dülmen

Hochabsorbierende Stahlbeton-Lärmschutzwände mit vertikaler Rippenstruktur

Mehr erfahren

Lärmschutzwände für den Neubau der K17n / Südumgehung, Dülmen
Lärmschutzwand Noord Zuidlijn, Amsterdam
Lärmschutzwand Noord Zuidlijn, Amsterdam

Neue Lärmschutzwand in den Niederlanden, Nieuwe Leeuwarderweg

Mehr erfahren

Lärmschutzwand Noord Zuidlijn, Amsterdam

Kabelschächte & Kabelkanäle

Kabelschächte/-kanäle

Dauerhaft und langlebig

In Kabelnetzen fungieren FUCHS Schachtsysteme als Durchzieh-, Verbindungs- und Verzweigungsschächte. Unsere Muffentröge sind für die Aufnahme von Kommunikationskabel, insbesondere Breitbahnkabel, geeignet. Die Kabelkanäle mit Abdeckplatte bieten wir in verschiedenen Belastungsklassen an. 

  • Kleinschächte
  • Topfschächte / Multifunktionsschächte
  • Muffentröge
  • Betonkanäle, Gehrungsstücke

Referenzen

Sonderkabelschachtbauwerk ThyssenKrupp, Duisburg
Sonderkabelschachtbauwerk ThyssenKrupp, Duisburg

Polygonaler Sonderkabelschacht für Medientrasse

Mehr erfahren

Sonderkabelschachtbauwerk ThyssenKrupp, Duisburg
Kabelaufbauschächte mit Muffenrahmen, Metzingen
Kabelaufbauschächte mit Muffenrahmen, Metzingen

Shopping im Outletcity Metzingen

Mehr erfahren

Kabelaufbauschächte mit Muffenrahmen, Metzingen
Kabelschächte für die Uniklinik Essen
Kabelschächte für die Uniklinik Essen

Für den Ausbau der 10 kV-Infrastruktur

Mehr erfahren

Kabelschächte für die Uniklinik Essen

Wasserversorgung / -entsorgung

Sichere Umgebung für Umspannanlagen

Havariebecken wie der FUCHS Presidio, Löschwasserbehälter sowie Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten bilden die Grundlage für eine sichere Umgebung an Umspannanlagen.

Wasserzählerschächte behausen wichtige Armaturen und Rohrleitungen für die Versorgung mit Frischwasser. Sie werden individuell für die notwendigen Anforderungen hergestellt und können bereits werkseitig vollständig ausgebaut werden.

  • Havariebecken
  • Löschwasserbehälter
  • Leichtflüssigkeitsabscheider
  • Wasserzählerschächte

Wasserversorgung

Referenzen

Havariebecken und Auffangwanne, Neuendettelsau
Havariebecken und Auffangwanne, Neuendettelsau

FUCHS Havariebecken Presidio und LKW-Tragwanne für Betankungsfläche

Mehr erfahren

Havariebecken und Auffangwanne, Neuendettelsau
Löschwasserbehälter für die Erweiterung eines Kompostwerks, Öhringen
Löschwasserbehälter für die Erweiterung eines Kompostwerks, Öhringen

Mehrteiliges, modulares Rechteckbecken mit 250 m³ Speichervolumen inklusive Ausbau und Montage

Mehr erfahren

Löschwasserbehälter für die Erweiterung eines Kompostwerks, Öhringen
290 m³ Löschwasserbehälter, Jena
290 m³ Löschwasserbehälter, Jena

Mehrteiliger Löschwasserbehälter in SLW 60 für OBI-Markt

Mehr erfahren

290 m³ Löschwasserbehälter, Jena
Pumpenschacht und Armaturenschacht, Treuchtlingen
Pumpenschacht und Armaturenschacht, Treuchtlingen

Zwei Rechteckschächte aus Betonfertigteilen mit vollständigem Ausbau für zwei Ortsteile

Mehr erfahren

Pumpenschacht und Armaturenschacht, Treuchtlingen
Wasserzählerschacht für eine Trinkwasserleitung, Werbach
Wasserzählerschacht für eine Trinkwasserleitung, Werbach

Rechteckschacht, inklusive Ein- und Ausbau mit zahlreichen Armaturen, vollständigen Rohrleitungen und Fliesenarbeiten

Mehr erfahren

Wasserzählerschacht für eine Trinkwasserleitung, Werbach
Koaleszenzabscheider und Probenahmeschächte, Flughafen München
Koaleszenzabscheider und Probenahmeschächte, Flughafen München

Erweiterung des Terminal 1 am Flughafen München „Franz Josef Strauß“

Mehr erfahren

Koaleszenzabscheider und Probenahmeschächte, Flughafen München

Wasserentsorgung

Sichere Entsorgung von Regen- sowie Abwasser

Wir liefern fertig ausgebaute Pumpstationen entsprechend den gewünschten Förderleistungen und Förderhöhen – inkl. Pumpen, Rohrleitungen und Armaturen.

Das modulare, oberflächennahe Versickerungssystem FUCHS AgilDrain zeichnet sich durch seine flexible, einfache und erweiterbare Bauweise aus.

Gerne bieten wir Ihnen auch biologische Kleinkläranlagen in Zwei- bzw. Drei-Kammer-Bauweise an.

  • Pumpstationen
  • Versickerungstunnel
  • Kleinkläranlagen
  • Abwassersammelgruben

Referenzen

Regenwasserpumpstation für Bahnhofsvorplatz, Ditzingen
Regenwasserpumpstation für Bahnhofsvorplatz, Ditzingen

Doppelpumpstation aus zwei Rundbehältern inklusive Rohrleitungs-, Pumpen- und Steuerungstechnik

Mehr erfahren

Regenwasserpumpstation für Bahnhofsvorplatz, Ditzingen
Kleinklär- und Regenwassernutzungsanlage, Spreetal
Kleinklär- und Regenwassernutzungsanlage, Spreetal

Neubau Produktionsgebäude für Arzneimittel

Mehr erfahren

Kleinklär- und Regenwassernutzungsanlage, Spreetal
Versickerungsanlage mit Regenwasserbehandlung, Mannheim
Versickerungsanlage mit Regenwasserbehandlung, Mannheim

Modularer Versickerungstunnel aus Beton-Fertigteilen mit vorgeschalteter Substratfilteranlage

Mehr erfahren

Versickerungsanlage mit Regenwasserbehandlung, Mannheim

Ihre Ansprechpartner

FUCHS Fertigteilwerke West

Dirk Jeworutzki

Dirk Jeworutzki
Bereichsleiter Infrastruktur
Raumzellen
Telefon +49 (0)2362 / 926 - 447
Mail d.jeworutzki@fuchs-soehne.de

Jürgen Hesse

Jürgen Hesse
Teamleiter Umwelttechnik/ Infrastruktur
Auffangwannen und Fundamente
Telefon +49 (0)2362 / 926 - 407
Mail j.hesse@fuchs-soehne.de

Werner Schroer

Werner Schroer
Teamleiter Infrastruktur
Kabelschächte
Telefon +49 (0)2362 / 926 - 451
Mail w.schroer@fuchs-soehne.de

Christian Haß

Christian Haß
Bereichsleiter Hoch- und Ingenieurbau
Lärmschutz
Telefon +49 (0)2043 / 29519 - 22
Mail c.hass@fuchs-soehne.de

FUCHS Fertigteilwerke Süd

Marcel Kästner

Marcel Kästner
Geschäftsführer
FUCHS Fertigteilwerke Süd
Telefon +49 (0)171 / 60 96 740
Mail m.kaestner@fuchs-soehne.de

Jürgen Hesse

Stephan Weingart
Bereichsleiter 
Umwelttechnik & Infrastruktur
Telefon +49 (0)171 / 60 96 745
Mail s.weingart@fuchs-soehne.de

Christian Meinicke

Christian Meinicke
Teamleiter
Infrastruktur
Telefon +49 (0)151 / 58 02 66 86
Mail c.meinicke@fuchs-soehne.de

Matthias Teichert

Matthias Teichert
Fachberater Umwelttechnik /
Fachkundiger Abscheidetechnik
Telefon +49 (0)151 / 65 86 03 67
Mail m.teichert@fuchs-soehne.de

FUCHS Fertigteilwerke Ost

André Franke

André Franke
Geschäftsführer
FUCHS Fertigteilwerke Ost
Telefon +49 (0)171 / 57 54 864
Mail a.franke@fuchs-soehne.de

Stefan Kubasch

Stefan Kubasch
Beratung Planer, Industrie und Behörden, Planungsangebote
Telefon +49 (0)162 / 24 47 992
Mail s.kubasch@fuchs-soehne.de

Kevin Poller

Kevin Poller
Angebotswesen / Kalkulation
Infrastruktur / Hoch- & Ingenieurbau
Telefon +49 (0)171 / 52 41 021
Mail k.poller@fuchs-soehne.de

Kontaktieren Sie uns!

captcha

Geben Sie den Prüfcode im darüberliegenden Bild hier ein.