Abscheideranlagen aus Beton

Abscheidetechnik

Schutz natürlicher Ressourcen

Umwelttechnik

Gewässerschutz vor mineralischen Leichtflüssigkeiten

Die zentralen Zielstellungen unserer modernen Abscheider­anlagen sind natürliche Ressourcen zu schützen sowie die Bewahrung unserer Lebensqualität. Mineralische Leichtflüssigkeiten wie Benzin, Diesel oder Öle stellen eine Gefährdung für die Gewässer dar.

Die Einleitung dieser Stoffe in den Wasserkreislauf führt zu einer Verminderung der Sauerstoffaufnahme im Wasser und beeinträchtigt so die natürliche Selbstreinigung. Zur Gewährleistung einer konstant hohen Wasserqualität ist es deshalb notwendig, ölhaltige Stoffe über Abwasser­vorbehandlungsanlagen abzutrennen.

 Leistungsspektrum

  • ARKW-Abscheider (Anlagen zur Reduzierung von mineralölhaltigen Abwässern mit Anteilen von Biodiesel, Bioheizöl und Ethanol)
  • Vorschlamm- und Schlammfang
  • Leichtflüssigkeitsabscheider nach CE DIN EN 858-1, Koaleszenzabscheider (Klasse-I-Abscheider), Benzin-/Ölabscheider (Klasse-II-Abscheider)
  • Probenahmeschacht nach DIN 1999-100
  • Fettabscheider nach CE DIN EN 1825-1
  • Pumpstation und Rückstausicherung
  • Probenahmeschacht nach DIN 4040-100

Tradition verpflichtet

Unsere Abscheider der Produktlinie DYWIDAG – Aquaschutz® leisten seit mehr als 135 Jahren einen wertvollen Beitrag zum aktiven Umweltschutz. Der erste Abscheider wurde bereits 1890 unter dem Namen DYWIDAG eingebaut.

Erfindergeist gepaart mit Innovationskraft und hohem fachlichem Know-how im Bereich der Verfahrenstechnik bilden die Grundlagen der DYWIDAG-Abscheiderserien.

Mehr als 35.000 Anlagen in Deutschland und dem benachbarten Ausland bezeugen die Erfahrung und Nachhaltigkeit der Produkte. 

Mit Sicherheit – alles aus einer Hand

  • DYWIPOX®-Beschichtungssysteme
  • Einbau, Inbetriebnahme und Generalinspektion sowie Dichtheitsprüfung
  • Wartung & Service, Sanierung & Instandsetzung
  • QM-System nach DIN EN ISO 9001
  • Bauaufsichtliche Zulassungen des DIBt
  • Typenstatiken und Typenprüfung durch die LGA
  • KOMO-Zertifizierung
  • Güteüberwachte Fertigung nach den Güterichtlinien des GET mit RAL-GZ 693

Dazu passende Produkte

Kontaktieren Sie uns!

captcha

Geben Sie den Prüfcode im darüberliegenden Bild hier ein.