Abscheidetechnik

FUCHS KA-MS

Leichtflüssigkeitsabscheider nach CE DIN EN 858-1

System DYWIDAG Aquaschutz®

Bauaufsichtliche Zulassung: Z-83.8-74

Der Leichtflüssigkeitsabscheider FUCHS KA-MS verfügt über eine selbsttätige Verschlusseinrichtung im Zulauf. Daher kann auf den Nachweis der Überhöhung der Schachtabdeckung gegenüber dem maßgebenden Niveau des Abwasserzuflusses verzichtet werden. Hierbei ist auch die Ablaufseite der Abscheideranlage hinsichtlich der Gefahr eines Rückstaus zu betrachten. Die horizontalen, hochwirksamen Koaleszenzeinsätze sind effizient und langlebig.

Abscheider Klasse I nach DIN EN 858 und DIN 1999-100/101, getrennte Bauweise (ein separater Schlammfang ist vorzuschalten gem. abZ, Schlammfänge SF rund / SF eckig).

Optional mit PE-HD-Innenauskleidung lieferbar, Preise auf Anfrage.

FUCHS KA-MS

Passend dazu

Datenblatt

Kontaktieren Sie uns!

captcha

Geben Sie den Prüfcode im darüberliegenden Bild hier ein.