Abwasserbehandlung

Biologische Abwasserreinigung an neuer Tankstelle, Lünen

Premiere des FUCHS Optimus BioSaver 2in1

Erste Anlage dieser Art wurde beim Neubau einer Waschanlage an der Westfalen Tankstelle in Lünen eingebaut. Mit dem biologischen Abwasserreinigungssystem OPTIMUS BioSaver® 2in1 werden 100 % des mineralölhaltigen Abwassers, welches an einer Tankstelle oder Waschanlage anfallen kann, gereinigt. Mit der Kreislaufführung des gereinigten Abwassers wird eine Frischwassereinsparung bzw. Recyclingquote von bis zu 98 % erreicht. Und das bei geringstem Platzbedarf für die oberirdische Anlagentechnik (Aquadetox) und nur einem kompakten unterirdischen Behälter. Die gesetzlichen Grenzwerte zur Einleitung von mineralölhaltigen Abwasser werden garantiert eingehalten. Sauberes, geruchsloses, hochwertiges und hygienisch unbedenkliches Brauchwasser wird den Verbrauchsstellen der PKW-Pflege und Reinigung zur Wiederverwendung zur Verfügung gestellt. Überschusswasser wird über einen Probenahmeschacht der Kanalisation zugeführt.

Standort:
Lünen, Nordrhein-Westfalen
Ausführungszeit:
April – Mai 2018
Leistungsumfang:

Kombinationsbehälter FUCHS Optimus BioSaver 2in1 zur biologischen Reinigung für Abwasser gemäß Anhang 49 (Betankung und KFZ-Wäsche)

- Rechteckbehälter mit 3 Kammern
- Abmessungen: 2,50 x 5,00 x 3,00 m
- Zu- und Ablauf DN 150 / 200
- Abdeckplatte mit vier Wartungsöffnungen DN 625 mit normkonformen Schachtaufsatz Stabiflex II dicht plus
- schwerstes Einzelgewicht: 41 t
- Gesamtgewicht: 51 t

Bauherr:
Westfalen AG, Münster
Projekt:
Neubau Markant Tankstelle, Lünen
Planung & Lieferwerk:
FUCHS Zeithain
Ihr Kontakt FUCHS Fertigteilwerke Ost GmbH
Am See 12 , 01619 Zeithain
T +49 3525 7665-0
info.ost@fuchs-soehne.de