AwSV Produkte

FUCHS Havariebecken Presidio

Das Haveriebecken FUCHS Presidio dient als Rückhalteeinrichtung in Anlagen zum Lagern, Abfüllen und Umschlagen wassergefährdender Stoffe. Zu- und Ablauf sind aus nicht rostendem Stahl oder Kunststoff (PE / PP). Die Zulaufleitung enthält Überlauf sowie Entleerung.

Gemäß der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung: Z-74.3-193

Optionen:

  • Pumpensumpf, variabel durch Verstärkung der Sohle
  • Innenbeschichtung aus HD-PE oder mit einer Edelstahlauskleidung
  • Abdeckplatte mit Schachtabdeckung Klasse D oder nach Änderung der Zulauftiefe auch in Klasse B erhältlich
  • Absperrklappe pneumatisch oder manuell
  • Steuerung für Absperrklappe, Flüssigkeitsmeldung und Weitermeldung der potentialfreien Kontakte
  • Ableitfähige Ausführung (Anti-Elektrostatisch) möglich
  • Meßkopf für Gaswarngerät, bedingt Zusatzmodul an der Steuerung
  • Ex-geschützte Restentleerungstauchmotorpumpe, bedingt Zusatzmodul an der Steuerung

Angaben zur Bemessung und Auslegung:

• Medium
• Rückhaltevolumen
• Antriebsart
• Ex-Schutz: ja/nein
• Kabellängen

FUCHS Havariebecken Presidio

Passend dazu

Datenblatt

Zulassung

Kontaktieren Sie uns!

captcha

Geben Sie den Prüfcode im darüberliegenden Bild hier ein.