FUCHS UmweltService Wartung, Service und Sanierung

Selbsttätiger Abschluss

Um das unkontrollierte Austreten von ­Leichtflüssigkeiten oder Fetten aus dem Ab­scheider zu verhindern, ist es erforderlich, dass ein ­Schwimmer vor Erreichen einer bestimmten Menge ab­ge­schiedenem Öl mechanisch den Ablauf des Abscheiders verschließt.  Dieser Automatismus wird als selbsttätiger ­Abschluss bezeichnet. Die Schwimmgarnitur ist auf die Dichte der zu erwartenden Leicht­flüssigkeiten ­tariert. ­Ältere Benzinabscheider sind heute ohne diese Einrichtung nicht mehr zulässig.

Selbsttätiger Abschluss

Passend dazu

Datenblatt

Kontaktieren Sie uns!

captcha

Geben Sie den Prüfcode im darüberliegenden Bild hier ein.