Großbehälter

FUCHS Regenrückhalte­becken
eckig

als Rechteckbehälter, monolithisch

Das FUCHS Regenrückhaltebecken als Rechteckbehälter dient zur Zwischenspeicherung von Regenwasser mit gedrosseltem Regenwasserablauf entsprechend einem vorgegebenen Abflussverhältnis. Die Bemessung erfolgt nach ATV-A117 mittels statistischen Niederschlagsdaten. Zur Speicherung oder Nutzung sind monolithische Rechteckbehälter mit einer Kapazität bis 45 m³ die optimale Lösung.

Regenrückhaltebecken werden mit einem beruhigten Zulauf und einer Ablaufdrosselung und einem Notüberlauf ausgestattet. Die Drosselung erfolgt mit Drosselschieber, Abflussbegrenzer oder durch eine pumpentechnische Ausrüstung. Der Durchmesser der Ablaufleitung ergibt sich aus der Vorgabe zum Drosselabfluss.

Unterirdischer Stahlbetonfertigteilbehälter mit Prüfbericht zur standardlosen Mehrfachanwendung unter definierten Einsatzbedingungen, statischer Nachweis nach EC2 mit Ersatzflächenlast SLW 60.

FUCHS Regenrückhalte­becken  <br />eckig

Passend dazu

Datenblatt

Kontaktieren Sie uns!

captcha

Geben Sie den Prüfcode im darüberliegenden Bild hier ein.