Großbehälter

FUCHS Regenrückhhalte­becken inkl. Regenwasser­behandlung eckig

als Rechteckbehälter, mehrteilige Bauweise

Zusätzlich zur Anforderung der Behandlung von Niederschlagswasser von Verkehrsflächen vor deren Einleitung kann auch noch die Einhaltung einer vorgegebenen Einleitmenge sein. Die Regenwasserbehandlung erfolgt nach den Forderungen der Behörden gemäß DWA M 153, DWA-A 166; RAS EW 2005 oder RistWag-Ausgabe 2016. Integrierte Längen sind nur bei geringen Rückhaltevolumen technisch sinnvoll.

FUCHS Regenrückhhalte­becken inkl. Regenwasser­behandlung eckig

Passend dazu

Datenblatt

Kontaktieren Sie uns!

captcha

Geben Sie den Prüfcode im darüberliegenden Bild hier ein.