Klärtechnik

FUCHS ViaDual

Das Ablaufelement FUCHS ViaDual mit dualem Rohranschluss regelt den Abfluss von Schmutz- und Regenwasser an Silageflächen. Ausgetretene Sickersäfte zählen zur Gruppe der stark belasteten Zuläufe und werden durch die manuelle Öffnung von Ablauf 1 im vorgesehenen Auffangbehälter gesammelt. Durch die Öffnung von Ablauf 2 werden gering belastete Regenwässer der Behandlungsanlage zugeführt. Die Bedienung ist einfach: Manuell lassen sich die integrierten Rohrleitungen öffnen bzw. schließen. Beide Abläufe sind Größe DN 150 aus PVC-KG. Andere Materialien sind auf Anfrage erhältlich.

Optional ist ein überfahrbarer Abdeckrost aus GFK mit eingelegtem Lochblech erhältlich. 

FUCHS ViaDual

Passend dazu

Datenblatt

Kontaktieren Sie uns!

captcha

Geben Sie den Prüfcode im darüberliegenden Bild hier ein.