Klärtechnik

UV-Hygienisierung als Nachrüstsatz

Der UV-Entkeimung ist meist eine SBR-Kläranlage vorgeschaltet. Während des Abpumpvorgangs aus der SBR-Anlage wird das Wasser durch ein Rohrsystem an einer UV-Lampe vorbeigeleitet, die eine Wellenlänge von 254 nm abstrahlt. Der Wasserdurchsatz ist so eingestellt, dass schädliche Bakterien durch die UV-Einwirkung abgetötet werden. Die UV-Einrichtung kann in einem Freiluftschrank oder im Schacht der Kläranlage untergebracht werden. Die Röhre der UV-Lampe ist bei jeder Wartung zu reinigen. Filterloser Einsatz.

UV-Hygienisierung als Nachrüstsatz

Passend dazu

Datenblatt

Kontaktieren Sie uns!

captcha

Geben Sie den Prüfcode im darüberliegenden Bild hier ein.