Modulare Raumzellen und Schalthäuser aus Beton

Raumzellen & Schalthäuser

Erfahrung und Innovationsgeist

Infrastruktur

Modulare Bauweise und intelligente Systemgrößen

Fuchs Raumzellen und Schalthäuser sind als selbsttragende Baukörper konzipiert. Das Fertigteildach ist aus wasserundurchlässigem Beton mit umlaufender Attika und Regenauslauf hergestellt.

Je nach Kundenwunsch ist das Dach zum Ein- oder Ausbau von Aggregaten abnehmbar. Die monolithisch hergestellten Kabelkeller bzw. Betonboden können als Ölauffangwanne ausgebildet werden.

Fuchs Raumzellen und Schalthäuser werden in Modulbauweise mit variabler Grundrissgestaltung bzw. technischer Ausstattung für alle Bedarfsfälle individuell auf Kundenwunsch gefertigt.

Außenoptik und Design

  • Waschbeton
  • Sichtbeton
  • Strukturbeton
  • Verklinkerungen
  • Kunststoffputz nach RAL-Karte
  • Sonderausführungen

Individuell mit System

Durch die modulare Bauweise sind dem Kundenwunsch in punkto Abmessungen kaum Grenzen gesetzt. Neben vielen Gestaltungsvarianten der Wandflächen lässt sich die Dachkonstruktion bündig oder mit Überstand herstellen. Der Boden kann beim Stationstyp NFT mit Betonzwischenboden und monolithischem Kellertrog hergestellt werden.

Ebenso ist eine variable Lage und Größe von Türen, Fenstern und Lüftungen in unterschiedlichsten Materialien möglich.

Die beliebige Anordnung von Zwischenwänden, Böden aus Beton, Böden als aufgeständerte Zwischenböden mit kunststoffbeschichteten Verbundplatten oder Böden in Gitterrostausführung schafft weitere Flexibilität.  

Produktprogramm & Anwendungen

  • Typ NFN / DFN
  • Typ NFT / DFT
  • Typ NFH / DFH
  • Schalthäuser, Glasfaser-Stationen
  • Elektrotechnischer Raumzellenausbau für Netzstationen
  • Ausbauvarianten für Raumzellen für Gas, Wasser und Gefahrstoffe
  • Anwendung als techn. Betriebsräume für vielfältige Nutzung, wie z.B. Trinkwasserdruckerhöhung / Abwasserpumpen

Dazu passende Produkte

Referenzen aus dem Bereich Raumzellen & Schalthäuser

Kontaktieren Sie uns!

captcha

Geben Sie den Prüfcode im darüberliegenden Bild hier ein.