Brückenfertigteile und Brückenträger aus Beton

Brückenfertigteile

Brücken verbinden

Hoch- und Ingenieurbau

Das breite Spektrum an Lösungen im Ingenieurbau

Brückensysteme aus Betonfertigteilen bestechen durch eine kurze Bauzeit und weitreichenden Gestaltungsspielraum in punkto Statik, Konstruktion, Gestaltung und Ausführung.

Nicht nur im Straßenbau kommen Brückenfertigteile zum Einsatz, sondern auch als Hilfs- oder Tragkonstruktionen, als verlorene Schalung im Brückenoberbau oder als komplette, einteilige Rahmendurchlässe zur Überquerung von Bächen und Flüssen.

Einsatzbereiche 

  • Brückenträger mit Vorspannung bzw. nachträglichem Verbund im Werk
  • Brückenträger als Vollfertigteil in individueller Geometrie
  • HFT-Elemente als „verlorene“ Schalung im Brückenoberbau

Leistungsspektrum

  • Einzelgewichte bis 100 t
  • komplexe Geometrien
  • Sonder- und Spezialbetone
  • unterschiedliche Oberflächen
  • Statik und Planung nach Euronorm (Eurocode) DIN EN 1992-2 LM bzw. modifiziert LMM
  • Ausführung gem. ZTV-Ing.

Höchste Präzision

Alle Betonbauteile unterliegen einer permanenten Eigen- und Fremdüberwachung unter strengsten Gesichtspunkten. Gerade im Bereich des Brückenbaus gilt unser Leitsatz einer bedingungslosen Qualität umso mehr.

Durch den Einsatz von Sonder- und Spezialbetonen sind wir in der Lage, Präzisionsbauteile unter wirtschaftlich hoch interessanten Gesichtspunkten herzustellen.

Ein eigenes Konstruktionsbüro sowie ein Team von Ingenieuren ermöglicht es, auf alle Wünsche und Anforderungen des Kunden kurzfristig und flexibel einzugehen.

Dazu passende Produkte

Referenzen aus dem Bereich Brückenfertigteile

Kontaktieren Sie uns!

captcha

Geben Sie den Prüfcode im darüberliegenden Bild hier ein.